BORIS CHNAIDER
… a musical personality, who has very much to say… an excellent pianist!

AKTUELL

 

August 2023

Schopfheim

 

„Reise durch Zeit und Raum.“

Musik jüdischer Komponistinnen und Komponisten von Mendelssohn, Kalman bis Uhlman und Ilse Weber.

_________________


28.04.2023

19:00

St. Peter und Paul

Baslerstrasse 51, 4123 Allschwil

Barock

Alles andere als prüde.
Pianist Boris Chnaider spielt und singt „romantische“ Musik von Bach, Händel, Purcell, Scarlatti und anderen.

_________________

24.02.2023

17:00

König David Saal

Rainstraße 6, 79539 Lörrach

Franz Schubert

Werke für Klavier und Gesang
Musikalische Momente, Improptus und Lieder

_________________

BIO

Boris Chnaider schloss sein Klavierstudium am renommierten St. Petersburger Konservatorium ab. An der Hochschule für Musik in Basel absolvierte er das Konzertdiplom.

Als Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe ist er heute als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter tätig und gestaltet musikliterarische Projekte.

„Da ich einerseits schon immer versuchte mein Klavierspiel der menschlichen Stimme ähnlich zu gestalten und andererseits seit vielen Jahren mit verschiedenen Sängerinnen und Sänger zusammen arbeite, war es für mich eine ganz natürliche Entwicklung beides zu probieren.

Und so beschloss ich vor einigen Jahren Gesangsunterricht zu nehmen. Zum Glück fand ich einen fantastischen Lehrer, den renommierten Tenor Luca Martin, der mich mit seiner engagierten Art zu einem beachtlichen Erfolg brachte.

Ich versuche immer eine Geschichte zu erzählen, ganz egal, ob ich singe, mich selbst begleite, oder ich es „ nur“ mit dem Klavierspiel tue. Mir ist wichtig, dass die Menschen die Emotionen und Gefühle mit mir teilen, die die Musik in mir auslöst.

Ich pflege in meinen Programmen eine Einführung zu geben, wo ich die wesentlichen Merkmale der von mir interpretierten Musik erkläre; auch geschichtliche Aspekte kommen da zur Sprache.“

 

…glasklare Transparenz… faszinierend die Schwerelosigkeit seines Anschlags; faszinierend auch die Aussagekraft und Wärme seiner Interpretation…

 

GESPRÄCH

Liedgesang und Liedbegleitung in einer Person? Boris Chnaider im Gespräch mit dem Journalisten und Schrifsteller Philipp Probst. Dezember 2022.

REPERTOIRE

Das Repertoire von Boris Chnaider umfasst Werke von Barock bis Moderne. ​Neben seinem Programm als Pianist tritt er außerdem regelmäßig als Kammermusiker und Liedbegleiter in Erscheinung. Seine große Liebe gilt dem Gesang. Als lyrischer Tenor interpretiert er Lieder und Arien von Händel und Purcell bis Brahms und Kálmán.

PIANO & VOCE

 

Hörbeispiele
J.S. Bach I
Franz Schubert Am Grabe Anselmos
J.S. Bach Präludium h-moll
Franz Schubert Wanderers Nachtlied
J.S. Bach II


… verbindet so auf kongeniale Art Liedgesang und Liedbegleitung …

 

 

Wiegala, wiegala, weier,
der Wind spielt auf der Leier.
Er spielt so süß im grünen Ried,
die Nachtigall, die singt ihr Lied.

Wiegala, wiegala, weier,
der Wind spielt auf der Leier.
Wiegala, wiegala, werne,
der Mond ist die Laterne,
er steht am dunklen Himmelszelt
und schaut hernieder auf die Welt.

Wiegala, wiegala, werne,
der Mond ist die Lanterne.
Wiegala, wiegala, wille,
wie ist die Welt so stille!
Es stört kein Laut die süße Ruh,
schlaf, mein Kindchen, schlaf auch du.

Wiegala, wiegala, wille,
wie ist die Welt so stille!

Wiegala

Ilse Weber (1903 - 1944) 

 

… die 12 Etüden von Chopin … noch nie so poetisch gehört …

 

Kontakt

4 + 15 =